Reise in den Libanon

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Ein wunderbares Land um einen Urlaub zu planen

Wenn es wieder Zeit wird, den nächsten Urlaub zu planen, liegt es nahe, sich zu überlegen, wohin die nächste Reise führt. Unter den Deutschen sind Urlaube in Länder wie Spanien, Italien, Türkei usw. sehr beliebt. Was aber, wenn man keine Lust auf ein Standardziel hat. Wenn es mal etwas Besonderes sein darf. Wenn das Ziel den Horizont erweitern soll. Wir gehören zu den Menschen, die auf Reisen so viel wie möglich von der Welt sehen möchten und so kam es, dass uns ein Urlaub nicht nur einmal in den Libanon führte. Ein wunderbares Land, welches landschaftlich unglaublich schöne Facetten zu bieten hat. Die Menschen des Libanons sind unglaublich herzlich, hilfsbereit und offen. Doch bevor Sie sich nun auf machen, um den nächsten Urlaub in die Regionen des Libanons zu buchen, empfehlen wir aufgrund der aktuellen Situation, die in vielen arabischen Ländern herrscht, sich erst einmal über die Lage und gültige Reisewarnungen zu informieren. Das Auswärtige Amt hilft weiter.

Vor Urlaub im Libanon Informationen einholen

Wir wünschten, wir könnten Ihnen einfach von der Schönheit des Landes berichten und die Libanonreise unbedenklich empfehlen. Aufgrund der momentanen Situation des Landes ist aber beim Urlaub im Libanon Vorsicht geboten. Wir empfehlen Ihnen, vorab Informationen zu Reisewarnungen  einzuholen. Die erste Adresse vor dem Buchen des Urlaubs in libanesische Urlaubsregionen sollte deshalb nicht ein Reiseanbieter, sondern das Auswärtige Amt sein. Hier erhält man nicht nur alle aktuellen landesbezogene Informationen, sondern wird auch vor Reisen in bestimmte Gebiete gewarnt. Eine Libanonreise soll ja für Entspannung und Abenteuer sorgen und nicht im Desaster enden.

Libanon wunderbares Urlaubsland
Libanon wunderbares Urlaubsland

Wunderbare Erfahrungen warten im Libanon

Hat man sich umfassend informiert und gibt es keine hindernden Reisewarnungen, sollte man den Libanon als Reiseland wirklich auskosten. Es handelt sich um ein relativ kleines Land mit 10.452 km², welches im Norden und Osten an Syrien und im Süden an Israel grenzt. Im Westen wird es vom wunderschönen Mittelmeer begrenzt. Landschaftlich hat der Urlaub im Libanon unglaublich viel zu bieten. Die Strecke von den Bergen, in denen man im Winter sogar Schnee vorfindet und somit Wintersport betrieben werden kann, bis zum Meer, kann man in kürzester Zeit zurücklegen. Skifahren und am selben Tag ein Bad im Meer nehmen ist also problemlos möglich. Im Sommer herrscht in der Gegend des Mittelmeeres mediterranes Klima, in den libanesischen Bergen findet man hingegen angenehme Abkühlung. Im Winter wird die Küstengegend gern von Niederschlägen heimgesucht, wohingegen in den Bergen des Libanons Schnee fällt. Die Landessprache ist Arabisch, eine weitere Verkehrssprache ist Französisch und auch mit Englisch kann man sich problemlos verständigen. Kulturell findet man geschichtlich wichtige Stätten, wie in Tyros, Sidon und Byblos. Im Libanon gibt es insgesamt 18 anerkannte Religionsgemeinschaften und eine Kirche direkt neben einer Moschee ist keine Seltenheit. Die Libanesen sind unheimlich freundlich, offen und hilfsbereit. So herzlich wird man in wenigen Ländern empfangen und ihre Begeisterung für Deutschland ist überall zu erkennen. Die Deutsche Flagge winkt einem von vielen Balkonen entgegen. Ein Urlaub im Libanon ist wunderbar und man wird auf jeden Fall viel zu berichten haben. Wir raten momentan zur Vorsicht, aber nicht dazu, sich dieses Land entgehen zu lassen.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment