Einmal quer durch Europa reisen

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Kulinarische und kulturelle Momente buchen

Viele haben einen Traum vom perfekten Urlaub. Einmal quer durch Europa reisen, eine Europareise machen und viel sehen, erleben und mitnehmen. Für die Planung stehen verschiedene Wege zur Verfügung. Man kann sich seinen Europatrip selbst zusammenstellen oder man wendet sich an ein Reisebüro. Auch das Internet bietet unglaublich viele Angebote für eine Europarundreise an und gleichzeitig eine Reihe von Erfahrungsberichten, die teilweise wie ein Tagebuch aufgemacht sind. Ein Urlaub durch Europa bietet schier unendliche Wege, Ziele, Zwischenstationen und Reisemöglichkeiten an und macht kulinarische und kulturelle Hochgenüsse möglich. Denn an beidem hat Europa wirklich viel zu bieten. Jedoch ist eine gute und gründliche Vorbereitung sehr wichtig. Es kommt natürlich immer darauf an, was man gerne einmal sehen möchte oder welche Länder man bereisen will. Eine schöne und relativ kostengünstige Variante ist die Rundreise von München nach Barcelona und wieder zurück. Mit dem Auto kann man sich hier die Zeit einteilen, wie man lustig ist und vielleicht findet sich auch ein Augenblick, um die Freunde zu besuchen, die mehr oder weniger auf dem Weg liegen.

Bei Europarundreise Land, Leute, Kultur und Küche kennenlernen
Bei Europarundreise Land, Leute, Kultur und Küche kennenlernen

Von Bayern durch Europa

Gestartet wird beispielsweise in München, wann immer man möchte, und der Urlaub durch Europa beginnt. Die gesteckten Ziele sollten nicht zu weit entfernt liegen, damit man nicht in Zeitdruck gerät und Stress entsteht. Auch wenn man bei einer Europarundreise ständig unterwegs ist, sollte die Erholung nicht zu kurz kommen. So können Zürich, Locarno und Menton aufgenommen werden. Der Europatrip sollte zeitlich so geplant werden, dass beispielsweise in Menton auch die blühenden Gärten bewundert werden können, was ab Juni der Fall ist. Durch Europa reisen mache einfach nur Laune und Lust auf mehr. Man kann es kaum erwarten, das nächste Zwischenziel zu erreichen. Immer wieder begegnen einem fremde Menschen mit einer unglaublichen Gastfreundlichkeit. So ergibt sich oft auch die Möglichkeit, Land und Leute nicht nur in touristischen Metropolen kennenzulernen, sondern auch im privaten Umfeld. Gerade, wer kulturell interessiert ist, kommt voll auf seine Kosten, wenn beispielsweise eine Familie in der Bretagne zum Essen einlädt. Die Europareise macht dann vielleicht mal kurzen Stopp in Nizza, Cannes oder Monaco.

Europarundreise erlebnisreich

Saint Tropez und Cannes haben unglaubliche Häfen zu bieten, in denen die richtig großen Kreuzfahrtschiffe zu bestaunen sind. Hier finden sich auch Museen und verschiedene Einkaufsmöglichkeiten für den nächsten Abschnitt. Die Europarundreise kann individuell gestaltet werden. Gefällt es einem an einem bestimmten Ort, bleibt man einfach einen Tag länger. Es kommt immer auf die Planung an. Wenn man ein Hotelzimmer gebucht hat, welches sonst verfällt und trotzdem Geld kostet, der sollte sich nicht zu längeren Aufenthalten bei einem Europatrip hinreißen lassen. Für die Unterkünfte ist es daher besser, wenn man sich für Herbergen entscheidet, denen es ziemlich egal ist, ob man heute oder morgen anreist. Der Urlaub durch Europa soll Erholung bringen und die faszinierende Natur der verschiedenen Länder erlebbar werden lassen. Die Europareise ist daher so zu gestalten, dass alle Beteiligten auf ihre Kosten kommen. Durch Europa reisen verlangt eine sehr gute Vorbereitung, die richtigen Menschen, die man mitnimmt, ein gutes und bequemes Fahrzeug. Vielleicht entscheidet man sich sogar für ein Wohnmobil, mit welchem die Rundreise zurückgelegt wird. Dann ist man nahezu vollkommen unabhängig und kann dort verweilen, wo es einem am besten gefällt, fernab jeden Zeitdrucks, zu einer bestimmten Zeit schon am nächsten Etappenziel vom Europatrip sein zu müssen.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment