Englandurlaub – So schön ist er

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Was Sie bei der Reise nach England erwartet

England ist sicherlich nicht immer die erste Wahl, wenn es um die Urlaubsplanung geht. Wir haben uns gefragt, warum das eigentlich so ist. Das Urlaubsziel liegt auf der Insel Großbritanniens und grenzt im Norden an Schottland, im Westen an Wales und die Irische See. Im Osten liegt es an der Nordsee,  im Süden am Ärmelkanal und im Südwesten wird es vom Atlantik abgegrenzt. Die Hauptstadt ist London und die königliche Familie ist weltweit bekannt. Kulturell wie auch landschaftlich halten die Urlaubsorte in England so manches bereit. Doch warum ist ein Englandurlaub eigentlich nicht beliebter?

Das Wetter und Reiseziele Englands

Wir gehen stark davon aus, dass das Wetter für viele Reisende eine große Rolle bei der Auswahl eines Urlaubsortes spielt. Und Englands Regionen sind nun mal für einen hohe Niederschläge bekannt. Doch regnet es dort wirklich ständig? Wir können dies nicht bestätigen. Wir haben dieses Land schon öfter bereist, dort schon einmal eine längere Zeit verbracht und wir haben fast ausschließlich gutes Wetter mit Sonnenschein genießen können. Es gibt eine gute Auswahl verschiedener Urlaubsorte in England. London ist eine Großstadt und definitiv einen Ausflug wert, ob man hier aber wirklich mehrere Tage oder gar Wochen am Stück Urlaub machen möchte, ist die Frage. Die Stadt ist definitiv ein Shopping-Paradies und bietet viele Ausflugsziele.

Sightseeing in London

Wenn Sie nach London kommen, sollten Sie sich unbedingt ansehen:

  • Madame Tussaud´s (Wachsfigurenkabinett)
  • Big Ben
  • Tower of London
  • Trafalgar Square
  • Westminster Abbey

Keinesfalls entgehen lassen darf man sich eine Citytour im Doppeldeckerbus. Mit ihnen lässt sich die Stadt auch in relativ kurzer Zeit besichtigen. Bleiben Sie länger in England´s Hauptstadt, empfehlen wir eine klassische Stadtbesichtigung, die Sie vorbeiführt an

  • Buckingham Palace
  • The Houses of Parliament
  • St. James Palace

Auch andere größere Städte wie Liverpool, Birmingham, Leeds usw. sind Ausflugsorte, die man ebenso wie die Grafschaften auf dem Plan stehen haben sollte. Sowieso empfiehlt es sich, bei einem Englandurlaub nicht an einem Urlaubsort zu bleiben, sondern ein wenig umherzureisen, um so viel wie möglich von diesem schönen Land sehen zu können. Pensionen und Ferienwohnungen in England sind im Internet gut zu finden, was die Urlaubsplanung vereinfacht.

Urlaub in England
Urlaub in England

Der Aufenthalt in England

Nach der Entscheidung, einen Urlaub in England zu verbringen, stellt sich die Frage, wo übernachten? Man kann entweder ein Hotel buchen oder auch im typischen Bed & Breakfast einchecken. Ferienwohnungen in England sind ebenso verbreitet und können schon von Deutschland aus gebucht werden. Plant man mobil zu sein und sich ein Auto zu mieten, sollte der Linksverkehr bedacht werden. Das bedeutet für alle nach England Reisenden eine Umstellung. Man gewöhnt sich jedoch recht schnell an diesen Unterschied. Wir können den Englandurlaub auch besonders für diejenigen unter Ihnen empfehlen, die die Englische Sprache erlernen oder auffrischen wollen. Die Englischen Sprachschulen sind sehr gut und weltweit bekannt. Die Englandreise kann darum auch als Sprachurlaub geplant werden. Wir können Ihnen dieses Land sehr ans Herz legen, wenn es Ihnen wichtig ist, ein Land mit Kultur und Geschichte kennen zu lernen, Sie gern etwas herumreisen oder Ihre Sprachkenntnisse wieder auffrischen wollen. Wir kommen immer wieder gern zurück nach England.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment