Schweden – Reiseziel für Naturliebhaber

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Der klassische Urlaub auf schwedisch lädt ein in eine einsame Blockhütte, zumindest aber ins Ferienhaus, um einen naturverbunden Urlaubsaufenthalt genießen zu können. Wer nämlich nach Schweden reist, möchte nicht nur einen Sightseeing-Urlaub in einer Stadt erleben, sondern auch wandern, angeln, an einem der glasklaren Seen Skandinaviens gemeinsam mit der Familie oder Freunden grillen und lange Abende am Lagerfeuer verbringen. Fast jedes Ferienhaus in Schweden bietet skandinavische Urlaubsidylle, die von außergewöhnlichem Charme einer fast unberührten Natur geprägt ist und eine phantastische Alternative zum Hotelaufenthalt.

Urlaub in Schweden
Urlaub in Schweden

Schweden lockt mit seiner Natur

TV-Helden wie Michel aus Lönneberga und Pippi Langstrumpf haben uns die wunderbare Natur Schwedens in unseren Kindheitstagen schmackhaft und unvergesslich gemacht. Viel Grün, viele Seen und unberührte Landschaften bieten das perfekte Urlaubsambiente für Naturliebhaber. Wer es sehr naturbezogen und zurückgezogen im Einklang mit der Natur mag, verbringt den Schwedenurlaub in einer Blockhütte und verbringt den Ferienaufenthalt ohne Komfort. Schwedische Blockhütten liegen fernab der schwedischen Städte und haben oft weder Strom noch fließend warm Wasser. Der Holzofen wärmt und spendet am Abend kuscheliges Licht; das Wasser wird vom See oder einem Bach im Holzzuber herangeschleppt und der tagsüber geangelte Fisch wird am Lagerfeuer gegrillt. Diese Urlaubsform ist ein erholsames Kontrastprogramm zum stressigen und hektischen Arbeitsalltag. Mehr Komfort aber auch inmitten der einzigartigen schwedischen Natur hält der Urlaubsaufenthalt in einem schwedischen Ferienhaus für Sie bereit. Hier stehen den Reisenden alle technischen Möglichkeiten wie in einem normalen Haushalt zur Verfügung. TV-Gerät, Waschmaschine, Spülmaschine und W-Lan Anschluss – alles ist vorhanden, doch mit einem Schritt über die Türschwelle des Ferienhäuschens stehen Sie in der wunderbaren Natur, können angeln, grillen oder am See chillen.

Naturnaher Urlaub & Sightseeing kombinieren

Was den Urlaub in Schweden angeht, bevorzugen die meisten Schwedenfans die Unterkunft in einem der Ferienhäuser in der unberührten Natur. Von dort aus können Reisende aber auch zum Sightseeing in die größeren Städte aufbrechen und dort touristische Ziele ansteuern.

Die bedeutsamsten Städte Schwedens sind

  • Stockholm
  • Malmö
  • Göteborg
  • Helsingborg
  • Uppsala

Die schwedischen Städte heißen jährlich viele Touristen willkommen und die Großstadt Stockholm gilt als Touristenmagnet. Die Königlich Schwedische Nationaloper sowie zahlreiche Museen (z. B. Vasa-Museum oder Nordisches Museum) zählen zu den Highlights, die bei einem Besuch in Stockholm nicht fehlen dürfen. Der Göteborger Hafen ist eine Augenweide und es macht Spaß, ebendort zu flanieren. Selbstverständlich können Sie die skandinavische Landschaft sowie die wichtigsten schwedischen Städte auch mit dem Fahrrad erkunden. Göteborgs Altstadt hält für alle attraktive Sehenswürdigkeiten, Bars, Cafes und so manches mehr für Sie bereit. Der Schwedenurlaub vereint naturnahe Erholung und urbanes Sightseeing, darüber hinaus stehen Ihnen in den schwedischen Städten zahlreiche kulturelle Angebote zur Auswahl bereit, so dass Ihre Schwedenreise alles andere als einseitig oder gar langweilig wird.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment